Vögel in Namibia

Veröffentlicht: 02. Februar 2022

Autor: Thomas Jansen

Fotoalbum: Vögel in Namibia

Kein Text, viele Bilder – halt ein Fotoalbum

Vielen Dank für Deinen Besuch

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Schau auch mal in die anderen Themenbereiche auf dem Blog:

ReisenUSA-Reisen • Ruhrgebiet & NRWE-BikeZoosFotografieTierfotografieFlugzeugfotografieSpieleckeGequatsche

Noch mehr aus diese Kategorie:

  • Zoo Duisburg im Mai 2022

    Veröffentlicht: 21. Mai 2022

  • Industrie im Ruhrgebiet – Die kleinen Dinge in schwarz-weiß

    Veröffentlicht: 21. Mai 2022

  • Industrie im Ruhrgebiet – Die großen Dinge in schwarz-weiß

    Veröffentlicht: 11. Mai 2022

  • Schottland in Schwarz-Weiß

    Veröffentlicht: 7. Mai 2022

3 Kommentare

  1. Miuh 2. Februar 2022 um 22:09 - Antworten

    Ich finde sehr schön, wie ihr hier nicht nur die Kontraste und bunte Vögel zeigt, sondern ebenso die getarnten, auf den ersten Blick unauffälligen.
    Liebe Grüsse, Miuh

    • Thomas Jansen 3. Februar 2022 um 9:41 - Antworten

      Jo, die sind doch auch schön. Einige davon waren Meister in Sachen Tarnung. Die haben wir erst gesehen, als die sich bewegt haben.

      LG Thomas

  2. Horst Schulte 5. Februar 2022 um 16:19 - Antworten

    Bisschen was von dieser tollen Vielfalt würde ich mir für unsere Breitengrade wünschen. Meisen, Amseln, Stare und Spatzen. Hin und wieder mal eine Elster und Krähen. Mal ein Bussard, aber das war’s eigentlich. Schade, dass man für so schöne Fotos den Kontinent wechseln muss. :-)

Schreibe einen Kommentar