Katzen auf Malta – Sehr angenehme Mitbewohner im Hotel

Veröffentlicht: 10. Mai 2015

Autor: Herr Tommi

Bei unserem letzten Besuch auf Malta, es war im Jahr 2010, hatten wir ein sehr schönes Hotel an der Nordküste gebucht. Neben einem tollen Zimmer, einem fantastischen Restaurant und der wunderbaren Lage direkt am Meer bot das Hotel noch ein Highlight. Zahlreiche Hotelkatzen, welche dort lebten und sich richtig wohl fühlten. Zu allem übel waren die auch noch richtig verschmust, so das man immer einen Fellknäuel zum kuscheln fand, wenn man am Abend im Hotel war.

Katzen auf Malta - in Schalen

Katzen auf Malta – in Schalen

Schönheit am Meer

Schönheit am Meer

Putzen...

Putzen…

Das Hotel war übrigens das Ramla Bay Resort, welches in der Nähe des Fähranleger der Gozo-Fähre zu finden ist.

Ramla Bay Resort

Ramla Bay Resort

Die Kater und Katzen waren auf jeden Fall die Fotostars in dem Hotel. Mal ganz offen…

Fotostars

Fotostars

… mal „heimlich“ fotografiert.

Gaaanz unauffällig...

Gaaanz unauffällig…

Aber immer hübsch frisiert und in Pose.

Ich bin eine ganze Hübsche

Ich bin eine ganze Hübsche

Unter Palmen

Unter Palmen

Habt ihr auch Bilder und Geschichten von euren Urlaubskatzen?

Vielen Dank für Deinen Besuch

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Schau auch mal in die anderen Themenbereiche auf dem Blog:

ReisenUSA-Reisen • Ruhrgebiet & NRWFotografie • Zoo&TiereFlugzeugfotografieBrettspiele • Gequatsche

Mehr Beiträge der Kategorie Haustiere

  • Katzen auf Kreta
  • Wie wir auf die Katzen gekommen sind
  • Unser Kater Jerry – 8 Monate – EKH
  • Unser Kater Rocky – 8 Jahre – EKH
  • Katzenspiel auf dem iPad und Jimmy ist süchtig
  • Unsere neue Mitbewohnerin Claire

10 Kommentare

  1. Ann-Bettina 10. Mai 2015 um 11:40 - Antworten

    Hallo Thomas,
    wirklich schöne Katzen, toll fotografiert. Für Tierfreunde ist das tierische Personal des Hotels sicher ein Plus. Da fühlt man sich direkt wohler und heimischer :-)
    Einen schönen Sonntag
    Ann-Bettina

    • Thomas Jansen 10. Mai 2015 um 12:13 - Antworten

      Richtig, wenn man da am Abend noch auf ein Bierchen draußen gesessen hat und auf dem Nebenstuhl so ein Fellknäuel lag, das war fast wie zu Hause.

      Dir auch noch einen schönen Sonntag.

      LG Thomas

  2. Elke 10. Mai 2015 um 12:23 - Antworten

    Wie niedlich die Katzen in den Steinschalen liegen, sie sehen auch sehr gepflegt aus. Finde ich klasse.
    LG
    Elke

    • Thomas Jansen 10. Mai 2015 um 12:35 - Antworten

      Die waren wirklich sehr gepflegt. Und das Hotelpersonal hat die auch sehr gut behandelt – wie Kollegen. Ich glaube, das war auch so.

      LG Thomas

  3. Tabitha 11. Dezember 2015 um 21:56 - Antworten

    Die sind ja zuckersüß. Meine beiden suchen sich auch immer so dekorative Plätze aus…

  4. rommyscats 25. Januar 2016 um 10:45 - Antworten

    Ich mache im Urlaub auch ständig Fotos von Katzen. Und sie sind überall. In einem Hotel mit Schmusekatzen würde ich meinen Mann vermutlich in den Wahnsinn treiben, weil wir vor lauter streicheln keinen Meter vorankämen. :)

    • Thomas Jansen 25. Januar 2016 um 10:51 - Antworten

      Das Problem kenne ich. Gerade auf Malta und auch in Istanbul war es ganz schlimm – überall rumschmusen.

      LG Thomas

  5. Thomas 4. Juli 2016 um 19:14 - Antworten

    Test

Schreibe einen Kommentar